Wie alles angefangen hat... 

Leidenschaft und das Interesse am Wein, insbesondere aber das Leben im Weingarten und die Kunst, aus dem Naturprodukt Trauben guten und gesunden Wein zu keltern, haben mich schon während meiner Studienzeit interessiert.

 

Vor 10 Jahren, 2006, als ich eine Gruppe von Leuten aus dem benachbarten Schweizer Rheintal kennenlernte, begann der Einstieg in die praktische Umsetzung.

 

2007 erfolgte der Rebbaukurs für Nebenerwerbswinzer in der Schweiz. Danach praktische Erfahrung als Aushilfsarbeiter im Weinbaubetrieb Schmid Wetli AG in Berneck.

 

2010 konnte ich im Bioweinbaubetrieb von Edy Geiger eine Weinbergfläche in Thal am Buechberg zur Bewirtschaftung übernehmen. Bei Edy Geiger habe ich dann auch das meiste gelernt, was erforderlich ist, um gesunden Trauben zu produzieren. Und was mich seither begleitet: Wissen über PIWI Trauben.

Unser Weinbaubetrieb mit Standort in Obernalb/ Retz wurde schlussendlich 2015 gegründet. Durch einen „Zufall“ fanden wir ein Haus mit einem kleinen Weingarten im Weinviertel und entschlossen uns, dieses zu erwerben. Innerhalb eines Jahres konnten wir drei weitere Weingärten in der Riede Steinparz in Unternalb erwerben, wo aktuell die Trauben für unsere Weine wachsen.